Arbeitsgemeinschaften

Sing-Theater-AG für Klasse 3 beginnt am Donnerstag, 19.09.2019 in der 6. Stunde.

Back-AG für Klasse 2 -4  – ab 30.09.2019 -Anmeldungen über die Klassenlehrerinnen.  Die Back-AG ist immer montags von 14.30 – 16.00 Uhr.

Häkel-AG für Klassen 3 und 4  – ab 25.09.2019 – Anmeldungen über die Klassenlehrerinnen. Die Häkel-AG ist immer mittwochs von 14.30 – 16.00 Uhr.

Schach-AG für Klassen 1 – 4 . Die Schach-AG ist immer donnerstags von 15 – 15.45 Uhr. Beginn auch im laufenden Schuljahr möglich.

Lego-AG für Klassen 2 und 3  – Beginn ist ab Dezember 2019. Anmeldungen werden rechtzeitig ausgegeben. Die Lego-AG ist immer dienstags von 14.30 – 15.30 Uhr.

Französisch für Klassen 4 – Termin wird noch bekannt gegeben.

Kunstschule- Malklasse für Klasse 3 und 4. Die AG ist donnerstags von 16 – 17.30 Uhr

Im 2. Halbjahr werden noch weitere AGs  angeboten:

Näh-AG für Klassen 3 und 4 .
Melodica-AG für Klasse 1

Start im neuen Jahr 2022

Wir wünschen allen Besucher*innen der Karl-Mauch-Schule ein gutes, gesundes, lehrreiches und fröhliches Jahr 2022!
Am Montag, 10. Januar starten alle Klassen nach Stundenplan.
Wir freuen uns alle wieder gesund zu sehen.

Barbara Käser, Rektorin
Text und Bild

Weihnachtsferien 2021/22

Vom 23.12. bis 9.01.2022 sind Weihnachtsferien.
Wir danken allen für die Unterstützung der Schulgemeinschaft der Karl-Mauch-Schule.
Wir wünschen allen ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest und
einen guten Rutsch ins Jahr 2022 !

Im Namen der Schulgemeinschaft
Barbara Käser, Stefanie Schmole
Schulleitung

Text und Bild: Barbara Käser

Aktuelles im Dezember 2021

Zur Zeit erreicht uns als Schule die vierte Welle. Die Klassen 4b/4c sind im Fernunterricht.

Wenn 20 % einer Klasse im Schnelltest/PCR-Test positiv getestet sind, ordnet dies das Gesundheitsamt an.

Wir hoffen, dass alle anderen Schüler*innen in Präsenz bleiben können.  Einige Klassen haben aufgrund positiver Schnelltestungen/PCR-Tests 5-Tages-Test- und Kohortenpflicht.

Dies bedeutet, dass die Kinder nur in ihrer Klasse bleiben dürfen. Sinnvoll scheint dies auch im privaten Bereich so zu handhaben.

Jetzt hoffen wir, dass  bis zu den Weihnachtsferien alle Schüler*innen in Präsenz im Unterricht sind.

Text und Bild: B. Käser, Rektorin

 

Schulvorstellung Karl-Mauch-Schule

Liebe Eltern,
in diesem Video können Sie einen Einblick in unser Schulleben gewinnen.
Viel Spaß!

Besuch vom Nikolaus

Am 7. Dezember ist der Nikolaus in die Schule gekommen. Er hat uns Schokolade, Mandarinen und Geschenke für die ganze Klasse mitgebracht. Und musste gleich wieder weg, weil noch andere Kinder auf ihn gewartet haben. Es war aber trotzdem schön! … schreibt ein Kind aus der 2. Klasse.

Alle Schüler*innen haben sich riesig über den Besuch vom Nikolaus gefreut! Für die Klassen gab es  Spiele oder Spielzeug für die Pausenhofkiste (z.B. Pferdeleine, Stelzen, Springseile usw.). Wir bedanken uns ganz herzlich beim Nikolaus und seinen Helferinnen!

Adventszeit in der Karl-Mauch-Schule

…immer montags im Advent trifft sich die ganze Schule in der Aula, um Advent szu feiern. Dieses Jahr geht auch das leider nicht. Um trotzdem als Schulgemeinschaft den Advent erleben zu können, braucht es neue Ideen! Zum Glück haben wir die große Aula, so dass sich jede Klassenstufe mit viel Abstand dort treffen kann. Natürlich feiert jede Klasse auch für sich. Die Zimmer sind weihnachtlich geschmückt, in jeder Klasse gibt es einen Adventskalender und die Elternvertreter haben Adventskränze gebracht. In diesem Jahr gibt es auch einen Advetnskaleder für die ganze Schule!Nur wann wird welches Klasse ein „Türchen“ öffnen? Was kommt hinter dem „Türchen“ vor? Abwarten ist das Motto…

Eine schöne Adventszeit wünscht Ihnen das Kollegium der KMS

Herzlichen Dank an den Förderverein der Karl-Mauch-Schule

Dank der tollen finanziellen Unterstützung des Fördervereins konnten wir einige Anschaffungen für den schuleigenen Sportschrank tätigen. Die Schülerinnen und Schüler können sich nun über neue Springseile, Hütchen, Gummitwists, Parteibänder und Bälle freuen! Für diese großzügige Spende möchten wir uns ganz herzlich beim Födervein und hier speziell bei Frau Schneider und Frau Gräf-Bylygbashi bedanken.

… Weihnachten steht bald vor der Tür

…die Weihnachtsferien beginnen bereits am Mittwoch, 23.12.2020 und enden am Montag, 11. Januar 2020…

LESETAGE an der Karl-Mauch-Schule!

Bei den diesjährigen Lesetagen hatte jede Klassenstufe ihr eigenes Thema:

Die Erstklässler beschäftigten sich mit dem frechen Raben Socke. In seinen Geschichten ging es um Freundschaft, Respekt und den Umgang mit den Dingen anderer. Neben dem Hören von Geschichten in gemütlicher Runde und dem Erlesen von ersten Wörtern wurde noch mit dem Raben gerätselt und mit viel Spaß bastelte jedes Kind seinen eigenen „Rabe Socke“.

Die Zweitklässlern haben sich drei Tage lang fächerübergreifend mit dem Eichhörnchen beschäftigt. Es wurde vorgelesen, laut und leise gelesen sowie viele neue Informationen rund um das Eichhörnchen gewonnen! Im Kunstunterricht haben die Kinder dann Eichhörnchen gebastelt.

Die dritten Klassen haben sich während der Lesetage mit Leserätseln rund um das Thema Herbst beschäftigt. Ob beim Lesespaziergang, beim Lesegitter oder beim Lese-Logical. Überall war das genaue Lesen gefragt, um die richtigen Antworten zu finden. Anschließend durfte jedes Kind selbst kreativ werden und ein eigenes Leserätsel gestalten. Dieses wurde dann am Ende der Lesetage an die Mitschüler und Mitschülerinnen gegeben und ausprobiert.

Einen ganz besonderen Start in die neue Woche hatten die beiden vierten Klassen. Sie waren am Montag von der Gemeindebücherei zu einer Autorenlesung eingeladen. Alle trafen sich, natürlich mit Abstand, in der Aula und der Autor Björn Berenz führte eine spannende und abwechslungsreiche Lesung durch! An den anderen Tagen haben die Viertklässler kurze Krimis gelesen und gelöst. Ein langer Krimi spielt hier in Stetten, den bekommen die Schüler vorgelesen! Nach den Ferien werden die Schüler noch einen eigenen Krimi schreiben.

Viele Grüße aus der KMS!

Schule nach den Herbstferien

Am Montag geht es wieder weiter nach einer Woche Herbstferien.

Von den Vorgaben her bleibt alles so wie bisher.

Bitte denken Sie unbedingt an die Gesundheitserklärung für Ihr Kind. Sie finden Sie hier.

20200910 Erklärung Erziehungsberechtigte nach CoronaVO

 

Einen guten Start wünscht

Barbara Käser, Rektorin

Außerunterrichtliche Veranstaltungen (AG’s)

Im letzten Elternbrief wurden die angebotenen AG’s aufgeführt. Diese beginnen nach den Herbstferien. Die Anmeldungen werden über die Klassenlehrerinnen ausgegeben und wieder eingesammelt. Durch die Coronaverordnung und die Baumaßnahmen im Schulhaus können sich Änderungen bei den Räumen ergeben. Die Einteilung werden den Kindern noch vor den Herbstferien mitgeteilt.