Gespensterschulhaus endet

Unsere Viertklässler dürfen wieder zur Schule kommen!

Wir freuen uns sehr und hoffen, dass sich das Gefühl des gemeinsamen Lernens und der Klassen- und Schulgemeinschaft schnell wieder einstellt, trotz aller Hygiene – und Abstandsregeln. Sicherlich freuen sich alle Kinder wieder ihre Mitschüler*innen zu treffen nach so langen Wochen.

Wir wünschen allen einen guten Neustart am Montag – alle anderen Schüler müssen sich noch etwas gedulden, bis die Schule für sie weitergeht.

Wiederaufnahme des Schulbetriebs

Die Schule geht wieder los….

…wenn auch eingeschränkt und unter den geltenden Abstands- und Hygieneregeln dürfen die Schüler*innen in Gruppen wieder die Schule besuchen. Das bedeutet jeweils eine halbe Klasse, die Einteilung der Gruppen wird von den Klassenlehrerinnen übernommen. Das Ministerium gibt vor, dass in einer Woche 10 Unterrichtsstunden stattfinden sollen. Die Notbetreuung läuft parallel weiter. Informationen für die Notbetreuung in den Pfingstferien erwarten wir in den nächsten Tagen von der Gemeinde.

Klassenstufe 4

  • startet am 18.05.2020  als Erste vor den Pfingstferien.

Für die Klassen 1 und 3 beginnt der Unterricht wie folgt nach den Pfingstferien. Genauere Informationen zur Gruppeneinteilung und zum Unterrichtsbeginn folgen am 18. Mai 2020.

Klassenstufe 1 und 3

  • 15.06. – 19.06.2020
  • 29.06. – 03.07.2020
  • 13.07. – 17.07.2020.

Klassenstufe 2 und 4

  • 22.06. – 26.06.2020
  • 06.07. – 10.07.2020
  • 20.07. – 24.07.2020.

Naturquiz gegen Langeweile

  1. Wie heißt dieses Blümchen? Man kann daraus Kränze machen.

  1. Kennst du noch andere Namen für die folgende Blume?

  1. Wer ist hier im Garten unterwegs?

 

Bilder: B. Käser

Einblicke in den Atelierunterricht

Im Atelier „Der Künstler Hundertwasser“ wird viel gemalt. Dabei orientieren wir uns immer an Friedensreich Hundertwasser. Wir versuchen seine Lieblingsfarben und auch seine Lieblingsformen zu verwenden. Deshalb malen wir kräftig mit zum Beispiel blauer und auch roter Farbe. Gerade Linien vermeiden wir. In jeder Atelierdoppelstunde lernen wir auch etwas über den Lebenslauf des Künstlers.

 

Im Atelier “Vom Buchstabe/ Wort zum Bild” beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler zuerst mit dem Anfangsbuchstaben ihres Namens und gestalten diesen auf unterschiedliche Art und Weise. Im zweiten Teil entstanden aus geschriebenen Wörtern kreative Bilder.